Möhren

 

 

Die Möhre ist eines der klassischen Feldgemüse im Biolandbau.

 

Während ihrer langsamen Jugendentwicklung ist es das wichtigste, dass die jungen Pflanzen frei von Unkraut bleiben. Dies erfordert neben dem Einsatz verschiedener Hacken auch sehr viel Handarbeit.

 

Das die Möhren, auch Karotten genannt, gerade und ungehindert wachsen können bauen wir diese auf Dämmen an.

 

Im Herbst findet dann die Ernte mittels eines speziellen Klemmbandroders statt. Nach der Ernte werden unsere Möhren auif LKW´s verladen und gelangen weiter zu den entsprechenden Verarbeitern.