Hokkaido Kürbis

 

Der Hokkaido Kürbis ist einer der beliebtesten Speisekürbisse in Deutschland. Mittlerweile ist auch der Kürbis eine der wichtigsten Kulturen auf unserem Hof.

 

Nach der Aussat Anfang Mai wird das Kürbisfeld in regelmäßigen Abständen mit der Maschinenhacke und der Handhacke unkrautfrei gehalten.

Als natürliche Unterstützung bei der Befruchtung unserer Kürbispflanzen setzten wir auf Hummeln, die wir in fertigen Stöcken auf dem Feld verteilen.

 

Mit der Ernte beginnt auch die Hauptarbeit im Kürbisanbau.

Sobald die Früchte reif sind, werden diese abgeschnitten und auf einzelne Schwadreihen gelegt, um so mehrer Tage in der Sonne zu trocknen.

Anschliesend werden diese von unseren fleißigen Saisonarbeitern in Großkisten gepackt, in denen sie eingelagert werden.

 

Vor der Vermarktung über den Frischmarkt werden die Kürbisse mit einer Bürstenmaschine gereinigt und  anschließend in IFCO Kisten verpackt.

 

Der gesamte Kürbisanbau ist mit sehr viel Handarbeit verbunden. Mit 150 - 200 Akh pro ha ist der Hokkaido die aufwendigste Kultur auf unserem Hof.